Inhalt

Suezkrise

Der nächste Krieg ließ nicht sehr lange auf sich warten: Bereits 1956 blockierte Ägypten die Zufahrt vom Roten Meer zum Golf von Elat für israelische und nach Israel fahrende Schiffe und rüstete die Sinai-Halbinsel militärisch auf. Ein Bündnis zwischen Syrien und Jordanien verschärfte die Bedrohung des jüdischen Staates.

In einer Kooperation mit Frankreich und England unternahm die israelische Armee einen präventiven Einmarsch in den Sinai und den Gazastreifen. Dem militärischen Erfolg folgte ein Ultimatum der USA und der Sowjetunion an Israel, die besetzten Gebiete preiszugeben. Im Gegenzug wurde Israel die Stationierung von UN-Friedenstruppen an der Grenze zu Ägypten sowie die freie Durchfahrt durch den Golf von Elat zugesichert.


Zur nächsten Seite  ¦  Zum Seitenanfang


Sonderseiten

Startseite

Unterstützung

Impressum

Kontakt

MORIJA-Projekte

Papierblatt

Arche Noah

Bible Earth

Partner

MORIJA gGmbH

SCM Hänssler

Social Media

MORIJA auf Facebook

Timo Roller auf Twitter